Tipps zur Pflege von (exotischen) Pflanzen

Hier finden Sie Tipps zur Pflege von Palmen und anderen exotischen Zierpflanzen. Viele dieser Hinweise treffen auch generell auf Zimmerpflanzen zu. Beachten Sie jedoch das jede Pflanzenart anders ist, auch jede Palmenart, und bei einigen Pflanzen Abweichungen zu finden sind.

Testen ob genug Wasser im Blumentopf ist

Sie können testen, ob Sie eine Pflanze im Blumentopf oder Kübel gießen sollten oder nicht, indem Sie einen Finger in das Substrat drücken. Wenn sich das Substrat nass anfühlt und am Finger kleben bleibt, dann ist genug Wasser vorhanden und Sie brauchen nicht zu gießen. Wenn das Substrat auch unter der obersten Schicht trocken und bröselig ist, dann sollten Sie gießen.

Verstopfen der Löcher im Boden des Topfes verhindern

Damit die Abflusslöcher im Boden des Blumentopfes nicht durch Substrat verstopft werden, legen Sie ein paar größere Steine über und um die Löcher herum, bevor Sie den Blumentopf mit Erde füllen.

Temperiertes Gießwasser

Keiner mag es mit den Füßen im kalten Wasser zu stehen. Auch Pflanzen sind da nicht anders, besonders wenn diese aus wärmeren Regionen der Erde stammen. Gießen Sie nicht direkt mit eiskaltem Wasser aus der Leitung Lassen Sie lieber das Wasser in der Gießkanne eine Weile stehen bevor Sie gießen. So hat das Gießwasser Raumtemperatur, wenn gegossen wird.

Blätter mit Wasser einsprühen

Nicht täglich, aber immer mal wieder können Sie Ihre Pflanze mit zimmerwarmem Wasser einsprühen. Das tut der Pflanze gut und reinigt die Blätter. Auch kann die Pflanze ein gewisses maß an Feuchtigkeit auch über die Blätter aufnehmen. Dies sollten Sie allerdings nicht tun, wenn die Palme gerade in der prallen Sonne steht. Warten Sie bis die Pflanze im Schatten steht.

Wann umtopfen?

Wenn die Wurzeln aus den Abflusslöchern herauswachsen, dann ist es Zeit ihre exotische Pflanze in einen neuen, größeren Topf umzutopfen. Denken Sie daran einen tiefen Topf für die Palme zu wählen, denn Palmen wurzeln tief.
Dies waren meine Tipps zur Pflege von Palmen und anderen exotischen Zimmerpflanzen.
Wenn Sie denken, das etwas Wichtiges fehlt, dann können Sie mir gerne eine E-mail schreiben. Dann nehme ich Ihren Tipp, mit der Nennung ihres Namens, wenn Sie dies wünschen, hier gerne mit auf.